Bundesfinale – Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Veröffentlicht am

Kennt ihr „Despacito“? Wusstet ihr, dass man mit ein paar klugen, wohlformulierten Gedanken dazu im Bundeswettbewerb Fremdsprachen gewinnen kann?

Es war kein Zufall, dass „Despacito“ DER Hit des Sommers war“ – ausgehend von diesem Aufhänger philosophierte Mats drei Minuten lang in spanischer Sprache über den Einfluss des Klimas auf die Musik bzw. den Musikgeschmack der Bevölkerung und kommentierte sein so entstandenes Video anschließend auf Englisch. In der zweiten Runde waren in beiden Sprachen Klausuren zu schreiben und auch hier überzeugte Mats die Jury: Er hat als einer von bundesweit 53 Teilnehmer*innen den Sprung in die Endrunde geschafft und wird im September in Duisburg am Bundesfinale des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen/SOLO Plus teilnehmen!

Wir sind so stolz auf dich! ¡Enhorabuena! + Congratulations!