Wahlbereiche der Klassen 5 & 6

Natur und Technik

Das Fach Natur und Technik am Luisen-Gymnasium Bergedorf ist im Wahlpflichtbereich angesiedelt. Schülerinnen und Schüler, die sich für MINT-Fächer begeistern oder sich begeistern lassen möchten, sind hier herzlich willkommen.
Im Kurs werden an kleinen Versuchen im Unterricht Phänomene untersucht, die sich aus der Beobachtung der Natur ergeben. Typische Fragestellungen in NuT5 und NuT6:

  • Wieso können Wasserläufer auf der Wasseroberfläche laufen?
  • Wie kann man Eistee mit Hilfe von Haushaltsreinigern herstellen?
  • Wie funktioniert die Verbreitung von Löwenzahnsamen?
  • Wie funktioniert ein Raketentriebwerk?

Im Unterrichtsgespräch kann erarbeiten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam eine Vermutung und bestätigen diese mit dem Versuch. Typische Versuche in NuT5 und NuT6:

  • Büroklammern und Münzen auf Wasser schwimmen lassen.
  • Soda, Zitronensäure und Zucker als Geschmacksgeber in Wasser
  • Sinkverhalten verschiedener Materialien und Formen in Luft
  • Luftballons als Rückstoßgenerator, wie weit fliegen die Strohhalme.

Aus diesen Fragen entwickeln sich oft längere Technikprojekte, in denen die Schülerinnen und Schüler technische Lösungen für die aufgeworfenen Fragen umsetzen können. Typische Projekte in Nut5 und NuT6:

  • Bau eines Bootes
  • Bau eines automatischen Eisteebereiters
  • Bau von Fallschirmen
  • Bau eigener Raketen oder Flugzeuge

Alle Versuche und Projekte werden in Wort und Bild durch die Schülerinnen und Schüler dokumentiert und zeugen von der Vielfalt der Projekte.

  • Protokolle
  • Zeichnungen
  • Plakate
  • Steckbriefe

In Natur und Technik haben wir die Möglichkeit, mit Hilfe der Biologie, Physik und Chemie spannende Themen fachübergreifend zu untersuchen.
Technikbegeisterte und naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler haben hier ihren besonderen Spaß!

Literaturwerkstatt

Dieser Kurs möchte Freude und Spaß am Lesen wecken und vertiefen, Lesefertigkeiten weiterentwickeln und die Kreativität der Schülerinnen und Schüler durch Schreiben eigener Texte oder Gedichte wecken und fördern. Gemeinsam werden Texte zu Spielszenen (Rollen- und Theaterspiel) umgestaltet und nachgespielt.

Klassenorchester & Streicherklassenunterricht im Musikzweig

Von der 5. bis zur 9. Klasse bietet sich den Schülern die Möglichkeit, in einem der Klassenorchester mitzuspielen. Alternativ dazu gibt es für instrumental noch nicht so fortgeschrittene Schüler oder Neuanfänger den Streicherklassenunterricht. Im Streicherklassenunterricht können die Schüler ein neues Streichinstrument (Geige, Bratsche, Cello, Kontrabass) erlernen. Der Streicherklassenunterricht endet mit der 6.Klasse. Schülerinnen und Schüler die sich weiterhin für den Musikzweig entscheiden, wechseln dann in ein Klassenorchester.

Band5

Alternativ zum Streicherklassenunterricht und Klassenorchester in der Musikklasse bietet die neu eingeführte Band*5 allen interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, bis zum Ende von Klasse 6 eines der Band-Instrumente (Trompete, Posaune, Saxophon, Gitarre, Bass, Schlagzeug) im Gruppenunterricht zu erlernen und im Ensemble zu musizieren. Hier kooperieren wir u. A. mit der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg.