Lui-Navigation

close icon

Chöre

Chor5

… lädt die Kinder aller fünften Klassen zum gemeinsamen Singen ein. In der Stimmbildung zu Beginn der Proben endecken die Mädchen und Jungen ihre Stimmen und lernen, ihren Gesang in Klang, Aussprache, Lautstärke und Ausdruck zu verbessern.
Zunächst wird einstimmig gesungen, und zwar Volkslieder, Bewegungslieder, Lieder der Jahres- und Festzeit und auch bekannte Pophits. Nach Einteilung in Sopran und Alt im 2. Halbjahr („Stimmcheck“ in Kleingruppen) übt der Chor die Mehrstimmigkeit anhand von Kanons und leichten zweistimmigen Sätzen.

Das Singen soll vor allem Spaß machen und die Schüler durch Freude an der Gemeinschaft zu einer Gruppe zusammenwachsen lassen, in der jede(r) einzelne wichtig ist.
Schon im November führt der Chor am Tag der offenen Tür für die Viertklässler seine ersten Stücke auf und tritt im Verlaufe des Schuljahres beim Weihnachts- und Sommerkonzert des Luisen-Gymnasiums auf. Das Singen bei der Einschulungsveranstaltung der neuen Fünftklässler zu Beginn des nächsten Schuljahres bildet den Abschluss der ersten Chorphase und die Schüler gehen in den Chor6 über.


Während der Corona-Pandemie wird in Kleingruppen geprobt.

Chor5
Unsere aktuellen Gruppen
Alter5. Klasse
Probenmontags, 7. Stunde
OrtOrchestersaal
LeitungFrauke Freia Kampe

Chor6

… der Chor der 6. Klassen setzt das Stimmtraining unserer nun schon großen Kinder fort. Der Ablauf einer Probe bleibt “für die Alten” so wie nun schon gewohnt: die Stimmbildung eröffnet! Mit Bewegungs-, Reaktions- und Hörspielen. Wie bei jedem Training unentbehrlich wärmt sie uns auf, stimmt uns ein und führt die Gruppe, die aus den unterschiedlichsten Vorbedingungen in der 7. Stunde am Mittwoch zusammenkommt, in das Hören, Bewegen, Atmen und Zusammen-Stimmen ein.
Wichtig: Interessierte Mädchen und Jungen können auch jetzt noch ganz neu mit der Stimmausbildung beginnen, wenn sie in der fünften Klasse noch keine Zeit oder Lust zur Stimme hatten. Das neue Programm, Texte und Stückauswahl gestalten wir nach einer ersten Anlaufzeit möglichst gemeinsam. Es kann in “alle Richtungen” der Musik gehen, von richtig alt bis brandneu.. Auf jeden Fall sind wir nach den ersten Vorbereitungen in der fünften Klasse nun schon so weit, mehrstimmig, d.h. in unterschiedlichen Gruppen und Melodien gleichzeitig zu singen und das Ganze nach Möglichkeit auch “a-cappella”, d.h. ganz ohne Begleitung von anderen Musikinstrumenten auf die Bühne zu bringen.
Die wichtigen Auftritte, bei denen wir unsere Stücke endlich “über die Bühne bringen” und das berühmte Lampenfieber gemeinsam ertragen und auch genießen, liegen bei uns in der Vorweihnachtszeit, im Frühling und, bzw. oder im Sommer. In diesem Schuljahr 14-15 erweitern wir zunächst noch unser Repertoire “Außerirdisch – überirdisch”, das wir bis Ende der 5. Klasse erarbeitet haben!

Chor6
Alter6. Klasse
ProbenMontag, 14:25 – 15:10 Uhr
OrtAula, Luisen-Gymnasium
LeitungHerr Freerk Jürgens

Der Mittelstufenchor

… besteht seit dem Jahr 2000 und ist ein gleichstimmiger Chor mit Mädchen und Jungen der Klassen 7-10. Das Besondere am „M-Chor“ ist, dass die Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 17 Jahren nicht nur gerne Gospels, Musicals und Pop singen, sondern mit gleichem Eifer dreistimmige kirchenmusikalische Werke einstudieren. Spezialität des Chores ist der barocke Kontratanz.
Der Chor singt neben den schuleigenen Konzerten regelmäßig im Rahmen des „Bergedorfer Advent“ in St. Petri&Pauli und war als Repräsentant der Kategorie „Kinderchor“ Teilnehmer am „Bergedorfer Chorfestival 2017“ im Haus im Park.

Im April 2018 trat der M-Chor im Begegnungskonzert „Schulen musizieren“ in der Elbphilharmonie auf. Aufgrund dieses erfolgreichen Konzertes wurde er für die „Bundesbegegnung Schulen musizieren“ im Mai 2019 im Saarland ausgewählt. Auf der viertägigen Konzertreise mit mehreren Auftritten (u.a. im Theater am Ring Saarlouis) durfte der M-Chor unser Bundesland Hamburg mit dem Namen unserer „Luise“ vertreten.

Die letzten großen Auftritte vor Ausbruch der Corona-Pandemie waren im November 2019 im Rolf-Liebermann-Studio bei NDR/ARTE und im Dezember 2019 beim „Bergedorfer Advent“.

Zurzeit proben wir sowohl am Repertoire als auch an neuen Stücken – um die Corona-Hygieneschutzmaßnahmen einzuhalten in Kleingruppen. Singe-Laune ist aber trotzdem da! Wir hoffen auf baldige Möglichkeit wieder auftreten und/oder gemeinsam reisen zu dürfen.

Mittelstufenchor
Mittelstufenchor
Begegnungskonzert „Schulen musizieren“ in der Elbphilharmonie
Auftritt im Rolf-Liebermann-Studio bei NDR/ARTE
Alter7. – 10. Klasse
Probenmontags 8. Stunde (zurzeit in Kleingruppen)
OrtOrchestersaal
LeitungFrauke Freia Kampe

Shallow NDR – Mittelstufenchor