Kunst „Gefühle und Gedanken zu Corona“

Das Leben in der Corona Zeit hat uns alle hart getroffen. Um das beste daraus zu machen, haben die
SchülerInnen der 7b im Kunst-Fernunterrricht über mehrer Wochen ein persönliches Projekt
durchgeführt.
Ihre Gefühle, Gedanken, Sorgen, Fragen, Überlegungen… sind in einer Art „Bildertagebuch“
entstanden.
Mit Stolz darf ich hier eine kleine Zusammenfassung von einige Gedanken, die herausgekommen
sind, als virtuelle Ausstellung, präsentieren.
Liebe 7b, ich danke euch! Danke, dass ihr trotz dieser komischen Zeiten eure Kreativität frei laufen
lässt. Bleibt gesund und hoffentlich bis ganz bald.


Eure E. Garcia.