mint:pink — ein Angebot für Mädchen der Klasse 9

Aktuelle Termine

  • Programmtag 1 am 01.03.2018 im Schülerlabor "Light & Schools"
  • Programmtag 2 am 17.04.2018 bei der "TRIMET Aluminium AG"
  • Programmtag 3 am 06.06.2018 am "Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung"
  • Programmtag 4 am 13.09.2018 im Schülerlabor "Quantensprung" am HZG

Nach langjährigen und hartnäckigen Bewerbungsgesprächen haben wir die sehr erfreuliche Mitteilung erhalten, dass das Luisen-Gymnasium in das Programm "mint:pink" aufgenommen wurde. mint:pink ist ein schulübergreifendes Programm für neugierige Mädchen, die Lust auf Mathe, Physik, Chemie oder IT haben. Das Programm ermöglicht Schülerinnen der neunten Klasse, die Naturwissenschaften für sich zu entdecken. Zusammen mit gleichaltrigen Mädchen sowohl der eigenen Schule als auch anderer Hamburger Schulen besuchen sie Forschungslabore, Unternehmen und Hochschuleinrichtungen. So lernen sie die unterschiedlichsten Bereiche der Naturwissenschaften kennen. Gemeinsam werden die Teilnehmerinnen ermutigt und darin gefördert, sich in der Oberstufe für ein NAT-Profil zu entscheiden.

Am 15. Februar 2018 startet das Programm ins fünfte Jahr, mit 250 Mädchen bei PHILIPS am Standort Fuhlsbüttel und das Lui ist mit 15 Mädchen mit dabei. Für die Koordination des mint:pink-Programms konnten wir Frau Schäffer und Herrn Roeschke gewinnen. Sie stehen als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.
Wenn ihr Interesse habt, meldet euch an!