Kooperation Hansa-Gymnasium & Luisen-Gymnasium

Der Weg zur Nachbarschule ist kurz, die Ausrichtung der Schulen ähnlich – da liegt es nahe, zu kooperieren. So entstehen breitere Angebote und bessere Wahlmöglichkeiten.

  • Die AG-Angebote sind offen für Luisen- und Hansa-Schüler⁄innen.
  • Die Oberstufenprofile an der Nachbarschule können besucht werden, ohne dass man die Schule wechseln muss. Die Profiltage beider Schulen stimmen überein.
  • Der gemeinsame Oberstufenchor findet am Hansa-Gymnasium, Orchester und Jazzband finden am Luisen-Gymnasium statt. Oberstufenschüler beider Schulen können diese Ensembles als bewertete musikpraktische Kurse belegen.
  • Die Sportkurse für die Oberstufe werden gemeinsam geplant und von Schülern beider Schulen besucht. Stundenpläne sind abgestimmt.
  • Die Oberstufenkurse können bei ungünstigen Schülerzahlen oft doch noch eingerichtet werden, wenn Schüler beider Schulen zusammen unterrichtet werden.
  • Sportereignisse für Lehrkräfte und Schüler (z.B. Fußballturniere) werden mit viel Engagement gemeinsam im Billtalstadion ausgetragen.