Musikalische Projekte

Bergedorfer Advent

Festliches Konzert des Luisen Gymnasiums in der St. Petri und Pauli Kirche Bergedorf

Der Mittelstufenchor, das Vokalensemble, das Ensemble Septesse sowie das Bergedorfer Jugendorchester gestalten den 3. Adventssonntag am 11.12.2016 mit adventlicher und festlicher Musik. Zu erwarten ist ein stimmungsvoller und abwechslungsreicher Abend für alle Generationen, der unter Leitung von Frauke Kampe, Johannes Rasch und Katrin Venjakob auch zum Mitsingen einlädt.

Africa meets Luise

Ein ganz besonderer Workshop findet im Musikunterricht unserer Klassen kurz nach den Herbstferien mit dem Meistertrommler “Morphius” aus Ghana statt. Es ist immer wieder eine Freude zu sehen, wie sehr diese musikalische Erfahrung unsere Schülerinnen und Schüler in den Bann zieht. Ganz “nebenbei” erfahren sie auch viel über Afrika, das afrikanische Leben und Fühlen.

Das Fuldaprojekt

Das Blasorchester des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Fulda trifft das A-Orchester des Luisen-Gymnasiums

Seit 2009 findet nun der alljährliche musikalische Orchester-Austausch zwischen Luisen-Gymnasium und Freiherr-Vom-Stein Schule in Fulda statt. Vier Tage dauert er in der Regel, in denen die Teilnehmer bei Gastfamilien untergebracht und versorgt werden. Am Tage wird alleine und auch mit dem Partner-Orchester zusammen geprobt und Ausflüge unternommen. Anschließend, am Samstag und am Sonntag werden die Probenergebnisse in großen Konzertsäälen-, Hallen -oder Kirchen vorgetragen. Wir berichten aus dem Workshop in Hamburg im Jahre 2009:

Der gemeinsame Workshop mit anschließender Sonntags-Matinee in der Aula war ein voller Erfolg.

Dem Publikum wurde eine wahrer Ohrenschmaus geboten: Gemeinsam, mit einem Auszug aus „Titanic“ und einem Musical-Medley, jeweils einzeln mit dem Haydn Klavierkonzert und der Feuerwerksmusik von Händel (Luise) sowie vielen wunderbaren Arrangements für Blasorchester (Fulda). Zusammen bildeten wir das größte Orchester in der Geschichte der Luisenschule! Die Zusammenarbeit war so harmonisch, dass wir im 2009 zu einem Gegenbesuch nach Fulda eingeladen wurden. Dieser Einladung werden wir gerne Folge leisten! Von dem hohen Niveau der Fuldaer konnten wir uns auch bei einem Open-Air-Auftritt des Blasorchesters auf der Bühne in Planten und Blomen überzeugen.

Ein herzlicher Dank an die musikalischen und organisatorischen Leiter: Andre Müller (Fulda) und Johannes Rasch (Hamburg)